home
projekt
kontakt
mehr infos
Stromverbrauch des Datenverkehrs im Internet
Jede Handlung im Internet produziert Datentraffic. Abhängig von der Datenmenge wird dabei nicht nur am eigenen Endgerät, sondern in Rechenzentren, Internetknotenpunkten etc. Strom benötigt. Durch stetig steigende Datenmengen steigt auch der Strombedarf des Internets gewaltig an, der zum Großteil aus fossilen Brennstoffen gedeckt wird. datenstrom beleuchtet den Stromverbrauch des Internets und die damit einhergehenden Konsequenzen auf Klima und Umwelt. Wir zeigen auch Handlungsmöglichkeiten auf, die dabei helfen können, das Internet nachhaltiger zu machen. Unter projekt finden Sie weiterführende Informationen.

Impressum

Datenschutzerklärung

datenstrom.co wird von europäischen Rechenzentren in Köln und Straßburg bereitgestellt, welche mit Ökostrom betrieben werden und laut Anbieter 25% energieeffizienter arbeiten als herkömmliche Rechenzentren. https://www.hosteurope.de/Host-Europe/Verantwortung/